skip to content

Kreisausbildung TH 2017

Kreisausbildungslehrgang Technische Hilfe

19 Teilnehmer bildeten sich fort
 

Kürzlich ging der zweite Kreisausbildungslehrgang Technische Hilfe 2017 in Herrstein zu Ende. 19 Teilnehmer bildeten sich hier an zwei Wochenenden im Bereich Technische Unfallhilfe fort.
Neben dem Retten aus verunfallten PKW wurden die Themen Heben und Bewegen von Lasten umfassend behandelt. Auch die Nutzung von Sonder-und Wegerechten wurde im theoretischen Teil des Lehrgangs geschult.
Lehrgangsleiter Nils Heidrich gratulierte allen Teilnehmern für das gute Abschneiden an diesem Lehrgang und dankte seinem Ausbilderteam für die gewohnt sehr gute Zusammenarbeit.
Wie wichtig die Fortbildung in diesem Bereich ist wurde am heutigen Vormittag deutlich. Während des Lehrganges wurden die Ausrückebereiche 4 und 1 zu einem Verkehrsunfall auf der B 270 alarmiert.
Der Unfall ging zum Glück glimpflich aus und die Ausbildung konnte nach kurzer Unterbrechung fortgesetzt werden.



Letzter Einsatz:

14.09.2017 10:28 Uhr

VU mit Menschenrettung

K37

Hintertiefenbach => Göttschied

Zur Einsatzübersicht >>>

Veranstaltungshinweis:
weiter >>>