skip to content

VU_L160_04-17

Fahrer aus Autowrack befreit

Auto wurde über die Leitplanke katapultiert
 

Die Feuerwehr musste gestern einen 32-jährige aus dem Kreis Bad Kreuznach nach einem Unfall auf der L 160 bei Fischbach schwer verletzt aus dem Autowrack befreien. Er war laut Polizei gegen 16 Uhr in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw ins Schleudern gekommen, der über die Leitplanke in den Straßengraben katapultiert wurde. Die L 160 war während der Rettungs- und Aufräumarbeiten für zwei Stunden voll gesperrt. Weil der Verkehr durch Fischbach umgeleitet werden musste, kam es zu erheblichen Behinderungen.

Foto Hosser
Nahe-Zeitung vom 08. April 2017
  <<< zurück

 



Letzter Einsatz:

03.11.2017 13:24 Uhr

PKW-Brand

Tiefensteiner Straße

55758 Hettenrodt

Zur Einsatzübersicht >>>

Veranstaltungshinweis:
weiter >>>